Ohne Fleiß, kein Preis! No pain! No gain!

Unsere erste abgeschlossene Mission war ein Krafttraining für die Besatzung. Kräftige Muskeln und Knochen sind nicht nur für die Gesundheit im Weltraum wichtig. Deshalb haben unsere kleinen Weltraumfahrer in den letzten 2 Wochen bei vielen Gelegenheiten Kniebeugen und Liegestütze fleißig geübt. Wichtig dabei war nicht nur die Sicherheit für den Körper, sondern auch das korrekte Ausführen der Übungen. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Fitness auf Dauer erhöht wird.

Besonders stolz sind wir auf die Beharrlichkeit und das Durchhaltevermögen unserer SchülerInnen. Aufgeben ist keine Option. Es ist wirklich schön zu beobachten, wie die leistungsstarken und größeren Astronauten, die leistungsschwächeren und jungen Teammitglieder anfeuern, unterstützen, anweisen und motivieren.

Wir sind kein Team, weil wir zusammen arbeiten, sondern wir sind ein Team, weil wir einander vertrauen, respektieren und aufeinander aufpassen.

Aufschlussreiche Videos unseres Trainings findet ihr hier:

Krafttraining für die Besatzung 1: Kniebeugen
Krafttraining für die Besatzung 2: Liegestütze

Our first Mission which we have completed is called „Crew strength training“. Strong muscles and bones are important to your overall health. Therefore our little space travellers trained diligently body weight squats and push ups in the last two weeks. It is important to do these activities slowly and correctly to avoid injury and improve fitness.

We are especially proud of the insistence and staying power of our pupils. Giving up is no option.

It´s nice to see, that we are not only a team because we work together, but  we are a team because we respect, trust and care for each other.

View the videos:  body weight squats / push ups

2 Gedanken zu “Ohne Fleiß, kein Preis! No pain! No gain!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s